WILLKOMMEN IN

Nordrhein-
Westfalen

Wir sind die grüne Metropolregion mit Zukunft
– gestaltet von 18 Millionen Menschen.

Mehr erfahren

gelber nordrhein-westfalen umriss icon

HERZLICH WILLKOMMEN

Nordrhein-Westfalen
bedeutet Vielfalt

„In Nordrhein-Westfalen leben 18 Millionen Menschen. In unserem Land steckt viel Zukunft. Wo früher Kohle gefördert wurde, sind jetzt Ideen der wichtigste Rohstoff. Nordrhein-Westfalen bedeutet aber auch Vielfalt – landschaftlich und kulturell: 50.000 Kilometer Wanderwege schlängeln sich durch die Natur. Wer Radfahren liebt, der kann auf rund 29.000 km quer durchs Land radeln. Fünf Unsesco-Weltkulturerbestätten liegen in Nordrhein-Westfalen. Dazu gehören der Aachener Dom, in dem Karl der Große gekrönt wurde, der Kölner Dom und die Zeche Zollverein. Und auch musikalisch trägt Nordrhein-Westfalen ein großes Erbe: Einer der wohl berühmtesten Söhne des Landes ist Ludwig van Beethoven, der vor 250 Jahren in Bonn geboren wurde.“

 

Ministerpräsident Armin Laschet, sitzt am Tisch und lacht.

Armin Laschet
Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen

NORDRHEIN-WESTFALEN IN POTSDAM

Auf nach
Nordrhein-Westfalen!

Musik- und Reiseland Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist vielseitig. Das können alle Besucher hören und sehen. Rheinland, Westfalen, das Lipperland oder das Beethoven-Haus in Bonn: Wir überbrücken 500 Kilometer zwischen Nordrhein-Westfalen und Brandenburg, zwischen Düsseldorf und Potsdam. So machen wir Nähe erlebbar. Wir öffnen die Fenster und sagen: Auf nach Nordrhein-Westfalen.

Mit modernen Städten, wunderschönen Naturparks und einer in Europa einzigartigen Kulturlandschaft ist Nordrhein-Westfalen Deutschland im Kleinen: 18 Millionen Menschen leben in unserem Land. Wir haben fünf Unesco-Weltkulturerbestätten. Ein reiches kulturelles Erbe. Wir sind das Land des fröhlichen Karnevals und der Sportkultur. Dafür stehen: Der CHIO in Aachen mit Reitern aus aller Welt und neun Fußballvereine in der ersten Männer- und Frauen-Bundesliga. Wir sind das Land des genialen Komponisten und Musikers Ludwig van Beethoven, der vor 250 Jahren in Bonn geboren wurde. Aber in Nordrhein-Westfalen steckt nicht nur spannende Geschichte, sondern auch ganz viel Zukunft. Wo früher Kohle gefördert wurde, sind jetzt Ideen der wichtigste Rohstoff. Für eine starke Wirtschaft für 18 Millionen.
Entdecke die Vielfalt – mach dich auf nach Nordrhein-Westfalen!

Im vereinfachten Landeswappen von Nordrhein-Westfalen sieht man: - den Rhein - ein Pferd aus Westfalen -die Rose aus dem Landesteil Lippe Die Landesfarben sind Grün-Weiß-Rot.
FAKTEN
Einwohnerzahl: 17,95 mio.
Fläche: 34.110 km²
Landeshauptstadt: Düsseldorf
Website: land.nrw

NORDRHEIN-WESTFALEN

#TeamNRW #Für18MillionenMenschen

WISSENSWERTES

Aufdecken und
Nordrhein-Westfalen entdecken

Ein typischer Spruch in unserer Mundart
Ein typischer Spruch in unserer Mundart

„Et hätt noch emmer joot jejange“ (im Rheinischen: Es ist immer noch gutgegangen)

Unsere offiziellen Landesfarben
Unsere offiziellen Landesfarben

Grün-Weiß-Rot

Die schönste Zeile aus unserer (offiziellen/inoffiziellen) Landeshymne
Die schönste Zeile aus unserer (offiziellen/inoffiziellen) Landeshymne

Hier an Rhein und Ruhr und in Westfalen, an Sieg und Ems, im Lipperland, hier an Rhein und Ruhr und in Westfalen, schlägt unser Herz, lebt unser Land.

Ein traditionelles Gericht aus unserer Region
Ein traditionelles Gericht aus unserer Region

Westfälischer Pumpernickel (seit 2014 als geschützte geografische Angabe im europäischen Register eingetragen)

Ein Besuch bei uns lohnt sich, denn …
Ein Besuch bei uns lohnt sich, denn …

Es ist Deutschland im Kleinen: Szenige Viertel, mittelalterliche Städte, waldige Hügel, weite Seen und ein europaweit einzigartiges Kulturangebot.

Eine absolute Kuriosität über unser Bundesland
Eine absolute Kuriosität über unser Bundesland

Der weltweit nördlichste Brutplatz von Flamingos ist das Zwillbrocker Venn im Kreis Borken.

Dieses Klischee über uns stimmt
Dieses Klischee über uns stimmt

Die Zuverlässigkeit des Rheinländers, die Leichtfüßigkeit des Westfalen und die Großzügigkeit des Lippers.

Drei berühmte Köpfe unseres Bundeslandes
Drei berühmte Köpfe unseres Bundeslandes

Adenauer, Rau und Süßmuth kennen alle. Rangerin Nina Braun, Landwirt Volker Dingebauer und Klingenmacher Sixt Wetzler stehen für 18 Millionen in NRW.

Radioteleskop in Bad Münstereifel-Effelsberg Videovorschau

EffelsbergView

Europas größtes Radioteleskop in Bad Münstereifel-Effelsberg

Wie viel Mensch…?

Gedanken und Briefe aus dem Jahr 1989

Mehr erfahren

Westfälischer Pumpernickel

Rezept zum Nachbacken für zu Hause

Rezept für original Westfälischen Pumpernickel
Für eine Menge von ca. 3 kg

Zutaten:
1 kg Roggenschrot
1 kg Restbrot – am besten natürlich Pumpernickel
1 l Wasser
30 g Salz
Ein paar kleine Brösel Hefe
Rübensirup nach Bedarf
Ganz viel Zeit!

Und so geht’s:
Roggenschrot und Restbrot unter Zugabe von Wasser und Salz, ein paar kleine Brösel Hefe (ca. 5 g) dazu, gut vermengen und ca. 1 Stunde ziehen lassen, so dass der Roggenschrot das Wasser gut aufnehmen kann. Danach den Teig einfach in eine oder mehrere rechteckige Kuchenbackformen füllen und bei 120°C mindestens 16 Stunden in den Ofen bringen. Die Backformen am besten mit einem Deckel versehen, sonst gibt es eine Kruste. Hierzu kann man ein Backblech oder z.B. einen Teller aus Keramik verwenden.
Wer den Pumpernickel lieber etwas süßer mag, kann den Teig mit etwas Rübensirup verfeinern. Das schmeckt besser, wenn man nicht so viel Restbrot zur Verfügung hat. Dieses wurde z.B. im Münsterland meistens so gehandhabt.

Das Rezept ist Eigentum der Schutzgemeinschaft Westfälischer Pumpernickel e.V.
Westfälischer Pumpernickel ist eine geschützte geografische Angabe.

Ihre Einstellungen erlauben keine Einbettungen von YouTube-Videos.
Sie können das Video unter diesem Link auf YouTube ansehen, wenn sie möchten.

Hier klicken

RuhrKonferenz

Fünf starke Handlungsfelder für eine erfolgreiche Metropolregion im digitalen Zeitalter

Ihre Einstellungen erlauben keine Einbettungen von YouTube-Videos.
Sie können das Video unter diesem Link auf YouTube ansehen, wenn sie möchten.

Hier klicken

Ein Lied für NRW

Von Hans Knipp, den Bläck Fööss, Dietmar Mensinger und H. Beckers

Im Wappen von Nordrhein-Westfalen sieht man:
- den Rhein
- ein Pferd aus Westfalen
- die Rose aus dem Landesteil Lippe.
Die Landesfarben sind Grün-Weiß-Rot.

Sie finden uns hier

Trabi Skulptur “Quo Vadis”
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Brandenburg
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Baden-Württemberg
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundespräsident
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Hamburg
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Rheinland-Pfalz
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Sachsen-Anhalt
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Saarland
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Thüringen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bayern
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Mecklenburg-Vorpommern
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Hessen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Ostdeutscher Sparkassenverband / Mittelbrandenburgische Sparkasse
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Schleswig-Holstein
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundesverfassungsgericht
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundesregierung
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Kommission “30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit”
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Deutscher Bundestag
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundesrat
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Ausstellung “Weg zur Einheit”
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundeswehr
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundesbank
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Landeshauptstadt Potsdam
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Zipfelbund
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
ArcelorMittal
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Berlin
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bremen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Nordrhein-Westfalen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Niedersachsen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Sachsen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam

Baden-Württemberg

Willkommen im Land der Tüftler und Genießer! Bei uns im Südwesten wird getüftelt, entwickelt und geforscht.

Bayern

Bayern virtuell erleben und ins typische Lebensgefühl des Freistaats eintauchen

Berlin

Als Bundesland, Haupt- und Weltstadt ist Berlin heute für viele nicht nur eine Stadt, sondern auch eine Lebenseinstellung.

Brandenburg

Das gewässerreichste Bundesland mit über 3.000 Seen und einer Metropolregion im Herzen heißt Euch willkommen.

Bremen

Digitale und analoge Impressionen aus dem Zwei-Städte-Staat werden von wechselnden künstlerischen Beiträgen umrandet.

Hamburg

Elbe und Alster, Boulevards, Plätze und Parks – Hamburg gilt als eine der schönsten Städte im Herzen Europas.

Hessen

An Hessen führt kein Weg vorbei, denn in Deutschlands Mitte treffen sich Natur, Wirtschaftskraft und Genuss.

Mecklenburg-Vorpommern

Freiraum, Vielfalt und unsere atemberaubende Natur machen das Land zum Leben aus. Entdecken Sie uns!

Niedersachsen

Niedersachsen hat viel zu bieten. Nicht nur wissenschaftlich und (land-) wirtschaftlich, sondern auch touristisch!

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist vielseitig. Das kann man hören und sehen. Wir öffnen die Fenster und sagen: Auf nach NRW!

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist vielfältig und hat Einiges zu bieten. Entdeckt die Besonderheiten unseres Bundeslandes.

Saarland

Herzlich willkommen im sonnenreichen Südwesten, mitten in Europa.

Sachsen

Zwischen Naturspektakel, moderner Industrie, Geschichte, Kunst und Kultur: Entdecke, was Sachsen ausmacht!

Sachsen-Anhalt

Starke Geschichte und große Ideen mit digitaler Medieninstallation Typo Utopia, ausgezeichnet mit dem European Design Award

Schleswig-Holstein

Land zwischen den Meeren, unberührte Natur, weite Horizonte, bodenständige Menschen – das ist Schleswig-Holstein.

Thüringen

Hier hat Zukunft Tradition.

Zipfelbund

Entdecken Sie die schönsten Ecken Deutschlands: List (Sylt), Görlitz, Oberstdorf und Selfkant