Thalia Theater präsentiert Auszüge aus dem Musiktheater Barocco

Foto: Fabian Hammerl

BAROCCO ist ein Manifest für die Freiheit und eine künstlerische Revolte der Schönheit gegen eine Welt, die an ihren gesellschaftlichen Zwängen zu ersticken droht. Das Wort „barock“ steht für eine unregelmäßige, schräge Perle, die nicht in eine Kette passen will – ein Bild für das Andersseinwollen dürfen. Kirill Serebrennikov setzt die Extravaganz des Barock ins Verhältnis zu besonderen Menschen, die 1968 gegen Systeme revoltiert haben.

Ein Musikalisches Manifest von Kirill Serebrennikov

Mit Ensemblemitgliedern des Thalia Theaters, Musiker:innen, Tänzer:innen, Yang Ge, Jovey u.v.a.

Musik und Arien von Bach, Händel, Lully, Monteverdi, Rameau, Vivaldi u.a.

Datum

Okt 03 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

15:05 - 15:30

Formate

Performance

Standort

Hamburg international – Gerhart-Hauptmann-Platz

Veranstaltungstag

Dienstag - 03.10.

Recent Posts

    Recent Comments

    Keine Kommentare vorhanden.
    Skip to content