WILLKOMMEN IN

Brandenburg

Das gewässerreichste Bundesland Deutschlands mit über 3.000 Seen und einer Metropolregion im Herzen

Mehr erfahren

gelber Brandenburg umriss icon

GASTGEBERLAND BRANDENBURG

Willkommen in Brandenburg

In wenigen Wochen jährt sich der Tag der Deutschen Einheit zum 30. Mal. Zum zweiten Mal in der Geschichte unseres Bundeslandes finden die zentralen Feierlichkeiten in Potsdam statt. Ganz Brandenburg freut sich darauf, denn wir sind stolz, im Jubiläumsjahr der Wiedervereinigung Ihr Gastgeber zu sein.

Große Bürgerfeste sind im Moment leider nicht möglich. Doch davon lassen wir uns nicht entmutigen. Die Menschen in Brandenburg sehen auch im Schwierigen das Gute. Das heißt: Miteinander begehen wir den Jahrestag der Einheit! Räumlich und zeitlich entzerrt. Gesundheitsschutz inklusive.

Ich lade Sie herzlich ein: Erleben Sie die Einheit in Vielfalt, die in 30 Jahren gewachsen ist. WIR miteinander haben das geschafft. WIR miteinander wollen das auf besondere Weise würdigen.

Begehen Sie mit uns den Tag der Deutschen Einheit 2020!

 

Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke

Dr. Dietmar Woidke
Ministerpräsident Brandenburg

BRANDENBURG IN POTSDAM

Auf zu neuen Ufern

Seit 30 Jahren und auch in Zukunft

Brandenburgs Gewässerreichtum ist Ausgangspunkt der Gastgeber-Präsentation. Sie erzählt von neuen Ufern, vom Geist des Aufbruchs, der seit der Wiedervereinigung so viel möglich gemacht hat. Seien es die neuen Marinas im Lausitzer Seenland, die restaurierten Innenstädte, die Wirtschaftserfolge. Auf dem Potsdamer Alten Markt entsteht inmitten historischer Architektur ein (künstlicher) See samt Strand und Schilf. Vom Hausboot aus öffnen sich Blicke auf Gegenwart und jüngere Geschichte.

Verschiedene Partner sind am Uferweg des Erfolgs dabei. Rolls Royce bringt Deutschlands modernstes Elektroflugzeug mit, Brandenburger Erzeuger berichten, wie sie regionale Produkte marktfähig machen, Deichbauer zeigen, worauf es ankommt und eine Festival-Lodge kündet davon, dass Brandenburg längst im Partyatlas der Großstadt-Heerscharen eine Rolle spielt. Corona kam dieses Jahr dazwischen, unbestritten ist dennoch, dass dies ein Land ist, in dem Ideen viel Platz haben.

Eine Frau, die das früh erkannte, war die erste Sozialministerin Regine Hildebrandt. Ihre Idee der medizinischen Versorgungszentren, in denen ärztliche und medizintechnische Kompetenzen zum Vorteil der Patienten zusammengeführt werden, setzt sich deutschlandweit immer mehr durch. Auch diese Geschichte erzählt die Brandenburg-Präsentation gern – und ja, auch voller Stolz.

 

Der Brandenburg-Schriftzug mit dem charakteristischen roten Adler
FAKTEN
Einwohnerzahl: 2,52 Mio.
Fläche: 29.654,16 km²
Landeshauptstadt: Potsdam
Website: brandenburg.de

BRANDENBURG

Brandenburg. Es kann so einfach sein.

WISSENSWERTES

Aufdecken und
Brandenburg entdecken

Ein typischer Spruch in unserer Mundart
Ein typischer Spruch in unserer Mundart

Da kannste nich meckern.

Unsere offiziellen Landesfarben
Unsere offiziellen Landesfarben

Rot und Weiß

Die schönste Zeile aus unserer (offiziellen/inoffiziellen) Landeshymne
Die schönste Zeile aus unserer (offiziellen/inoffiziellen) Landeshymne

Es gibt Länder, wo was los is. Es gibt Länder, wo richtig was los ist…

Ein traditionelles Gericht aus unserer Region
Ein traditionelles Gericht aus unserer Region

Kartoffeln mit Leinöl und Quark

Unsere außergewöhnlichste Live-Webcam
Unsere außergewöhnlichste Live-Webcam
Ein Besuch bei uns lohnt sich, denn …
Ein Besuch bei uns lohnt sich, denn …

man verliert zwar sein Herz, weiß aber genau, wo man suchen muss.

Eine absolute Kuriosität über unser Bundesland
Eine absolute Kuriosität über unser Bundesland

In der wasserreichen brandenburgischen Landeshauptstadt gibt es deutschlandweit die einzige ALDI-Filiale mit Bootsanleger.

Dieses Klischee über uns stimmt
Dieses Klischee über uns stimmt

Als Land der 3.000 Seen sind wir tatsächlich nah am Wasser gebaut.

Drei berühmte Köpfe unseres Bundeslandes
Drei berühmte Köpfe unseres Bundeslandes

Karl Friedrich Schinkel, Loriot, Regine Hildebrandt

Ihre Einstellungen erlauben keine Einbettungen von YouTube-Videos.
Sie können das Video unter diesem Link auf YouTube ansehen, wenn sie möchten.

Hier klicken

Das Paradies vor der Haustür

Adam und Eva wären hier geblieben! Brandenburg präsentiert sich in seinem heiteren Imagefilm “Das Paradies vor der Haustür” von seiner schönsten Seite
– mit spektakulären Naturaufnahmen von Bernd Faass, die selbstverständlich allesamt im Land selbst entstanden sind.

Brandenburg im Überflug

Gar nicht so übel

Vor lauter Bescheidenheit hat es ein bisschen gedauert, bis sich Brandenburger Stärken herumgesprochen haben. Flächenmäßig ist es das größte ostdeutsche Bundesland, es hat über 2,5 Mio. Einwohner. In der Mitte unseres Landes liegt Berlin. Heißt: Egal, von wo man mit dem Zug, Auto oder Fahrrad kommt, Brandenburg liegt immer vor Berlin 🙂 und ist mit einer 279 km langen Grenze zu Polen Nahtstelle zwischen Ost- und Westeuropa.

Nicht erst seit Tesla in Brandenburg investiert, steigt das Interesse. Zurecht, denn das Land ist eine Boomregion. Mit bewegter Geschichte, erfolgreicher Wirtschaft, renommierten Wissenschaftszentren, einzigartigen Kulturlandschaften. Hier residierten die Preußenkönige, hier wurden die Reißzwecke und der Herzkatheter erfunden, heute entstehen zwischen Oder und Elbe Airbusturbinen, Windräder, Druckmaschinen, Stahlbleche und immer noch große Spielfilme. Ebay hat in Brandenburg seine Europazentrale, hier produzieren BASF, Mercedes-Benz, Goodyear, Bombardier, Leipa und Fielmann. Namhafte Forschungseinrichtungen arbeiten an Zukunftsthemen – Planck, Fraunhofer, Leibniz, Helmholtz, Plattner und wie sie alle heißen. Drei Universitäten mittendrin, unter ihnen die BTU in der Lausitz, die mit an den Treibstoffen des 21. Jahrhunderts forscht.

Politisch prägt Brandenburg die Bundespolitik längst unaufgeregt mit: Angela Merkel, Franziska Giffey, Manuela Schwesig, Annalena Baerbock waren bzw. sind hier zu Hause. Und noch ein Aha-Moment: Im Kreise der neun vom Landtag gewählten Verfassungsrichter finden sich auch zwei Künstler – die Schriftstellerin Juli Zeh (als Julia Barbara Finck) und Filmregisseur Andreas Dresen („Halbe Treppe“, „Gundermann“, „Sommer vorm Balkon“).

Brandenburger Gespräche

Wer ist der Star im Paradiesfilm? Die ursprünglichen Brandenburger Naturlandschaften? Oder doch der herrlich knorrige Angler mit seinem Spruch “Wat wird’n dit hier”? Für alle, die zum Angler tendieren, hier eine gute Nachricht: Er hat noch mehr auf Lager. Denn er und sein Kumpel diskutieren gern die ganz großen Themen unserer Zeit – auf ihre unverwechselbare märkische Art und Weise.

Ihre Einstellungen erlauben keine Einbettungen von YouTube-Videos.
Sie können das Video unter diesem Link auf YouTube ansehen, wenn sie möchten.

Hier klicken

Folge 1 – Autonomes Fahren

Automatisierung, Elektrifizierung, Vernetzung. Das sind die allgegenwärtigen Themen der Automobilindustrie. Brandenburg leistet speziell beim autonomen Fahren Pionierarbeit.

Mehr Infos gibt es hier: https://www.es-kann-so-einfach-sein.de/wo-autonomes-fahren-alltag-ist/

Ihre Einstellungen erlauben keine Einbettungen von YouTube-Videos.
Sie können das Video unter diesem Link auf YouTube ansehen, wenn sie möchten.

Hier klicken

Folge 2 – Intelligenz

Analog zum “Silicon Valley” in Amerika bietet Potsdam die höchste Wissenschaftlerdichte unseres Kontinents. Am laufenden Band keimen in der brandenburgischen Landeshauptstadt innovative Technologiekonzepte auf.

Mehr Infos gibt es hier: https://www.es-kann-so-einfach-sein.de/geistesblitze-am-laufenden-band/

Ihre Einstellungen erlauben keine Einbettungen von YouTube-Videos.
Sie können das Video unter diesem Link auf YouTube ansehen, wenn sie möchten.

Hier klicken

Folge 3 – Klimaschutz

Für den Klimaschutz muss jetzt jeder was tun. Das hat sich auch Modedesignerin Natalie Schramke aus Brandenburg an der Havel gedacht. Sie ist eine Vorreiterin der sogenannten Slow Fashion und ruft zur #fashionrevolution auf.

Mehr Infos gibt es hier: https://www.es-kann-so-einfach-sein.de/klimaschutz/

Ihre Einstellungen erlauben keine Einbettungen von YouTube-Videos.
Sie können das Video unter diesem Link auf YouTube ansehen, wenn sie möchten.

Hier klicken

Folge 4 – Industrie 4.0

Industrie 4.0 und Digitalisierung sind die Schlagworte unserer Zeit. Dass neue Technik nicht zwangsweise Arbeitsplätze wegfallen lässt, sondern eine Vielzahl neuer Möglichkeiten bietet, beweist zum Beispiel die Teltower Firma GETEMED.

Mehr Infos gibt es hier: https://www.es-kann-so-einfach-sein.de/industrie-40/

Der märkische Adler zeigt sich im Wappen Brandenburgs freischwebend von vorn mit ausgebreiteten Schwingen und nach rechts blickend. Er ist in der Farbe Rot gehalten, golden bewehrt und rot gezungt. Die Fänge sind geöffnet und seine Schwingen sind je mit einem goldenen Kleestängel belegt. Der Schild des Wappens ist weiß.

Sie finden uns hier

Trabi Skulptur “Quo Vadis”
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Brandenburg
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Baden-Württemberg
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundespräsident
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Hamburg
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Rheinland-Pfalz
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Sachsen-Anhalt
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Saarland
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Thüringen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bayern
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Mecklenburg-Vorpommern
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Hessen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Ostdeutscher Sparkassenverband / Mittelbrandenburgische Sparkasse
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Schleswig-Holstein
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundesverfassungsgericht
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundesregierung
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Kommission “30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit”
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Deutscher Bundestag
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundesrat
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Ausstellung “Weg zur Einheit”
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundeswehr
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bundesbank
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Landeshauptstadt Potsdam
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Zipfelbund
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
ArcelorMittal
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Berlin
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Bremen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Nordrhein-Westfalen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Niedersachsen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam
Sachsen
Auf der EinheitsEXPO 2020 in Potsdam

Baden-Württemberg

Willkommen im Land der Tüftler und Genießer! Bei uns im Südwesten wird getüftelt, entwickelt und geforscht.

Bayern

Bayern virtuell erleben und ins typische Lebensgefühl des Freistaats eintauchen

Berlin

Als Bundesland, Haupt- und Weltstadt ist Berlin heute für viele nicht nur eine Stadt, sondern auch eine Lebenseinstellung.

Brandenburg

Das gewässerreichste Bundesland mit über 3.000 Seen und einer Metropolregion im Herzen heißt Euch willkommen.

Bremen

Digitale und analoge Impressionen aus dem Zwei-Städte-Staat werden von wechselnden künstlerischen Beiträgen umrandet.

Hamburg

Elbe und Alster, Boulevards, Plätze und Parks – Hamburg gilt als eine der schönsten Städte im Herzen Europas.

Hessen

An Hessen führt kein Weg vorbei, denn in Deutschlands Mitte treffen sich Natur, Wirtschaftskraft und Genuss.

Mecklenburg-Vorpommern

Freiraum, Vielfalt und unsere atemberaubende Natur machen das Land zum Leben aus. Entdecken Sie uns!

Niedersachsen

Niedersachsen hat viel zu bieten. Nicht nur wissenschaftlich und (land-) wirtschaftlich, sondern auch touristisch!

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist vielseitig. Das kann man hören und sehen. Wir öffnen die Fenster und sagen: Auf nach NRW!

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist vielfältig und hat Einiges zu bieten. Entdeckt die Besonderheiten unseres Bundeslandes.

Saarland

Herzlich willkommen im sonnenreichen Südwesten, mitten in Europa.

Sachsen

Zwischen Naturspektakel, moderner Industrie, Geschichte, Kunst und Kultur: Entdecke, was Sachsen ausmacht!

Sachsen-Anhalt

Starke Geschichte und große Ideen mit digitaler Medieninstallation Typo Utopia, ausgezeichnet mit dem European Design Award

Schleswig-Holstein

Land zwischen den Meeren, unberührte Natur, weite Horizonte, bodenständige Menschen – das ist Schleswig-Holstein.

Thüringen

Hier hat Zukunft Tradition.

Zipfelbund

Entdecken Sie die schönsten Ecken Deutschlands: List (Sylt), Görlitz, Oberstdorf und Selfkant